Portfolio Manager

für einen namhaften, ambitionierten und verlässlichen europäischen Vermögensverwalter und führenden institutionellen Immobilien-Asset-Manager in der Schweiz, Frankreich, Deutschland, Luxemburg und im Vereinigten Königreich. Seit 160 Jahren ist das Unternehmen erfolgreich im Risikomanagement und als Vermögensverwalter tätig. Ihr Ziel ist es, langfristige, stabile Anlageerträge zu erwirtschaften und somit eine Grundlage für ihre Kunden für eine solide, langfristige Planung mit Selbstbestimmung und Zuversicht zu schaffen. Ihr Kerngeschäft liegt in der Entwicklung von maßgeschneiderte Anlagestrategien für ihre eigenen Versicherungsgesellschaften und für Drittkunden wie zum Beispiel Pensionskassen, Anlagestiftungen, Vermögensverwalter oder Privatkunden.

Für den Luxemburger Standort wird derzeit ein 
Portfolio Manager (m/w) gesucht.

Ihre Aufgaben:

  • Monitoring des Asset Managers / Investment Advisors
  • Durchführung von Performancemessungen und Wirtschaftlichkeitsprognosen der Fonds
  • Erstellung von Abweichungsanalysen
  • Liquiditätsmanagement von mehrstöckige Beteiligungsstrukturen (Eigenkapital, Fremdkapital, Gesellschafterdarlehen, Ausschüttungen, Darlehen, etc.)
  • Vorbereitung und Weiterentwicklung von Reportings
  • Unterstützung von Share Transfers
  • Durchführung von Stresstests in Verbindung mit Risikomanagement
  • Prüfung und Analyse von Investments für Investment Committees
  • Organisation, Vorbereitung und Durchführung von Valuation Committees
  • Unterstützung bei Fondskonzepten

Ihr Profil:

  • Ausbildung: Studium in Finance, BWL, Mathematik oder einem anderen ähnlich ausgerichtetem Studiengang
  • Berufserfahrung: 2 bis 5 Jahre Erfahrung in der Wirtschaftsprüfung oder in der AIF Fondsindustrie (Controlling, Accounting, Beteiligungsmanagement)
  • Fachwissen im Bereich Infrastruktur / Private Equity und/oder Real Estate
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office Excel
  • Soft skills:
    • Eigenverantwortliches Arbeiten
    • Sehr gute organisatorische und analytische Fähigkeiten mit dem Können zu priorisieren
    • Sehr gute Kommunikationsfährigkeiten für den intensiven Kontakt mit internen und externen Kunden
  • Sprachen: sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse zwingend erforderlich; Französischkenntnisse von Vorteil

Besonderheiten des Unternehmens:

Sie haben die Chance in einem internationalen und stark wachsenden Unternehmen mit flachen Hierarchien zu arbeiten. Das Unternehmen zeichnet sich durch hervorragende Karrieremöglichkeiten sowie sehr gute Sozialleistungen aus. Dazu zählen eine Zusatzkrankversicherung, eine arbeitgeberfinanzierte Rente und eine Gruppenunfallversicherung. Außerdem wird in die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter investiert und das Unternehmen ermöglicht flexible Arbeitszeiten.